Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Um unserem komplementärmedizinischen Anspruch gerecht zu werden, jeden unserer Patienten individuell und ganzheitlich zu behandeln, bieten wir zwei unterschiedliche Konzepte an. 

OIM-Konzept (optimized and individual medicine)

Jede Gesundheitsstörung oder Erkrankung erfordert ein individuelles Therapiekonzept.

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen der Biochemie, Physik, Medizin und Naturheilkunde ist es uns zusammen mit einigen Forschungspartnern gelungen, ein Konzept zu entwickeln, dass die individuellen emotionalen und körperlichen Gegebenheiten des einzelnen Menschen bis ins kleinste Detail berücksichtigt. Mit Hilfe dieses Konzeptes können wir aus einem Pool von verschiedensten innovativen- und hochtechnisierten Behandlungsmethoden den für den jeweiligen Patienten zutreffenden Behandlungsansatz noch zielgerichteter aufgreifen. 

Durch den Einsatz neuester technischer Methoden haben wir die Möglichkeit, noch zielgerichteter, umfangreicher und tiefgreifender zu arbeiten um somit Problemfelder „individuell“ und „optimiert“ zu behandeln. Aus diesem Ansatz entspringt der Name unseres Konzeptes, mit dem wir unser übergeordnetes Ziel, die Gesundheit und damit auch die Lebensqualität unserer Patienten nachhaltig zu verbessern, umsetzen möchten.   

Im Rahmen einer umfangreichen Analyse des Ist-Zustandes und einer ausführlichen Besprechung der Ergebnisse kommen verschiedene Anwendungen und auf den jeweiligen Patienten abgestimmte Therapien zum Einsatz.

Mit diesem Konzept beabsichtigen wir, viele verschiedene gesundheitliche Herausforderungen in einem kurzen Zeitraum zielführend und unmittelbar anzugehen.

Klassische HeilpraktikerBehandlung

Sie bringen nicht viel Zeit mit und haben spezifische und eindeutig zu identifizierende Symptome? Kein Problem! So individuell wie wir jeden Patienten behandeln so speziell gehen wir auch auf Wünsche und Bedürfnisse ein.

Neben unserem umfassenden OIM-Konzept bieten wir daher auch eine klassische Heilpraktikerbehandlung an. Nach der Diagnosebesprechung gehen wir mit Hilfe einer individuell auf Sie zugeschnittenen Behandlung die Symptomursache schrittweise an.  

Klassische heilpraktikerBehandlung

OIM-Konzept

Folgetermine (empfohlen) Alle zwei Monate (je nach Bedarf) Zwei bis dreimal jährlich (je nach Bedarf)
Art der Untersuchung Gezielte Untersuchung von bestimmten Symptomen und deren Ursachen Umfangreiche Untersuchung und Analyse des Ist-Zustandes bei jeder Behandlung
Diagnose Kurze, prägnante Besprechung der Diagnose Ausführliche Besprechung der Diagnose
Therapie Konzentrierte Behandlung der Symptomursache mittels ausgewählter Verfahren Umfassende Behandlung mittels verschiedener Medizingeräte und aufeinander abgestimmter Therapien
Unterlagen / Erhalt von aufbereiteten Analyseergebnissen in ausgedruckter Form oder in digitaler Form auf USB-Stick zum Mitnehmen
Therapievorteil Gesundheitliche Beschwerden werden schrittweise angegangen Viele verschiedene gesundheitliche Herausforderungen können in einem kurzen Zeitraum angegangen werden